Ihre Ausbildung mit Zukunft

x

 

Fenster schließen

Medizinisches Leitbild der medrelax professional

x

medrelax professional, die Fachschule für Entspannungsmedizin, soll es den Lernenden ermöglichen, sich mit den Themen der Entspannungsmedizin theoretisch und praktisch auseinandersetzen und sich ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Spektrum an med. Entspannungsverfahren anzueignen.

Das Ausbildungskonzept der medrelax professional beinhaltet die Vermittlung profunder medizinischer Kenntnisse in Bezug auf Entspannungsverfahren und deren praktische Anwendung bei spezifischen Fragestellungen. Daraus ergibt sich für die AbsolventInnen ein breites Tätigkeitsfeld: Von der allgemeinen Gesundheitsförderung (Wellness, Fitness, Sport) und Tätigkeiten in der Gesundheitsprävention (Stressmanagement) bis hin zu Therapien unterstützender Arbeit bei körperlich oder psychisch kranken Personen.

Der akademische Dozentenstamm sichert eine qualitative hochstehende Ausbildung und lässt Diplom-InhaberInnen zur kompetenten Ansprechperson in entspannungsmedizinischen Belangen werden.

Ich hoffe, wir können mit unserem Konzept Ihnen interessante und ansprechende Ausbildungslehrgänge anbieten.

Dr.med. Heinz- Edwin Truffer
Medizinischer Leiter

Medizinisches Leitbild, in ganzer Länge (pdf) >>>

Fenster schließen

  home | professional | academica | clinic  
           
 

Kurs: Didaktik und Kursgestaltung bei therapeutischen Gruppenkursen

Kursnr: 120045

Beschreibung

Die Arbeit mit Gruppen erfordert, neben dem fachlichen Wissen innerhalb der angewendeten Methode, einen klar strukturierten Kursaufbau und den sicheren Umgang mit Gruppenprozessen.

Im Kurs werden gemeinsam Faktoren beleuchtet, welche bei der Planung und Gestaltung von Gruppenkursen zu berücksichtigen sind, welche didaktisch methodischen Mittel angewendet werden können und wo mögliche Fallstricke versteckt sind.

Je nach beruflicher Zusammensetzung der KursteilnehmerInnen und deren Interessenschwerpunkte, verlagern sich folglich der Fokus der Kursinhalte und muss dem jeweiligen Zielpublikum angepasst werden.

Im Zentrum der Fortbildung steht die Frage, wie Sie Gruppenkurse systematisch organisieren und umsetzen und schwierige Situationen innerhalb selbst durchgeführter Kursen meistern können. Des Weiteren haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre persönlichen Planungsstrategien zu reflektieren und zu optimieren.

Die theoretische Einführung gekoppelt mit praktischen Übungen auf der Grundlage von Erfahrungen und Erlebnissen der FortbildungsteilnehmerInnen dient dabei der Weiterentwicklung der eigenen Handlungskompetenz und bietet Ihnen die Möglichkeit in einer Gruppe zu lernen und sich auszutauschen.

Die theoretische Einführung gekoppelt mit praktischen Übungen dient dabei der Verinnerlichung des Lehrinhaltes für Sie und bietet Ihnen die Möglichkeit in einer Gruppe zu lernen und sich auszutauschen.

Der Kurs kann zu Fortbildungszwecken angerechnet werden. EMR und SGMEV konform.



Aus methodisch-didaktischen Gründen ist die maximale Anzahl TeilnehmerInnen für den Kurs auf 10 Teilnehmende beschränkt.

Anmeldefrist bis 13. November 2012 / 12h00

Kursdaten
Kurs: Didaktik und Kursgestaltung bei therapeutischen Gruppenkursen, Fortbildung
Kursdaten:
09.06.2018, 2 Std, 12h20-14h20 / 2 Stunden Unterricht.
Kursort:
medrelax clinic, Raum Weinberg, Zürich
Leitung:
Frau Dipl. - Päd. Veena Reddy, Diplompädagogin, Leitung Ausbildungen medrelax professional
Kosten:
59.- (Kurs wird durch die SGMEV subventioniert) 
Anmeldung/Info:
professional@medrelax.ch Tel: 044 350 17 40

<< zurückausgebucht


Kursdaten:

x

09.06.2018 , 2 Std, 12h20-14h20 / 2 Stunden Unterricht.

Fenster schließen

 
Schulbroschüre

 

Verlangen Sie weitere Informationen zu den einzelnen Lehrgängen und Kursen.
Anfordern
>>
 
Medizinisches Leitbild der medrelax professional

 

Details >>