Ihre Ausbildung mit Zukunft

x

 

Fenster schließen

Medizinisches Leitbild der medrelax professional

x

medrelax professional, die Fachschule für Entspannungsmedizin, soll es den Lernenden ermöglichen, sich mit den Themen der Entspannungsmedizin theoretisch und praktisch auseinandersetzen und sich ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Spektrum an med. Entspannungsverfahren anzueignen.

Das Ausbildungskonzept der medrelax professional beinhaltet die Vermittlung profunder medizinischer Kenntnisse in Bezug auf Entspannungsverfahren und deren praktische Anwendung bei spezifischen Fragestellungen. Daraus ergibt sich für die AbsolventInnen ein breites Tätigkeitsfeld: Von der allgemeinen Gesundheitsförderung (Wellness, Fitness, Sport) und Tätigkeiten in der Gesundheitsprävention (Stressmanagement) bis hin zu Therapien unterstützender Arbeit bei körperlich oder psychisch kranken Personen.

Der akademische Dozentenstamm sichert eine qualitative hochstehende Ausbildung und lässt Diplom-InhaberInnen zur kompetenten Ansprechperson in entspannungsmedizinischen Belangen werden.

Ich hoffe, wir können mit unserem Konzept Ihnen interessante und ansprechende Ausbildungslehrgänge anbieten.

Dr.med. Heinz- Edwin Truffer
Medizinischer Leiter

Medizinisches Leitbild, in ganzer Länge (pdf) >>>

Fenster schließen

  home | professional | academica | clinic  
           
 

Kurs: Vertiefungs- und Konsolidierungskurs Entspannungsmedizin Basis MEV
Kursnr: 180038

Beschreibung

Das Wissen aus der Entspannungsmedizin bildet die Grundlage, um eine klinische Anwendungen des erlernten Verfahrens sicher umzusetzen und die Anwendung auf das allfällige Beschwerdebild des Patienten / Klienten medizinisch korrekt anpassen zu können.

Spielerische Vertiefung der prüfungs- und ausbildungsrelevanten Inhalte aus dem Basismodul Entspannungsmedizin MEV

Das Ziel der Fortbildung ist bestehendes Wissen zu festigen und innerhalb des Ausbildungscurriculum des Basismodul Entspannungsmedizin MEV die Inhalte weiter zu konsolidieren. Vertiefen Sie Ihr prüfungsrelevante Wissen aus den Bereichen der Psychopathologie, Pharmakologie, Gruppendynamik, interpersonellen Beziehungsgestaltung, Entspannungs- und Stressreaktion u.a auf spielerische Weise.

Mittels einem Quiz (ähnlich dem bekannten Spiel Jeopardy), wird dabei prüfungsrelevantes Wissen gemeinsam in gegeneinander antretenden Gruppen erarbeitet.

Durch den anwesenden Facharzt FMH können themenspezifische Unklarheiten zum Ausbildungsstoff schnell und präzise direkt beantwortet werden.

Der Kurs eignet sich in besonderer Weise, um sich mit den anspruchsvollen Ausbildungsthemen des Moduls Entspannungsmedizin MEV im Sinne einer Prüfungsvorbereitung oder zur Konsolidierung von angeeignetem Wissen, innerhalb der laufenden Diplomausbildung, auseinander zusetzen.

Für unsere bereits diplomierten AbgängerInnen bietet der Kurs die Möglichkeit bestehendes Fachwissen im Sinne einer Fortbildung EMR / EMfit konform wieder aufzufrischen.

Für den Kurs werden Kenntnisse aus dem Basismodul Entspannungsmedizin MEV vorausgesetzt! (Modul abgeschlossen oder in Ausbildung stehend).

Anmeldefrist bis zum 22. Dezember. Der Kurs wird aus methodisch- didaktischen Überlegungen ab 6 Personen umgesetzt.


Kursdaten
Kurs: Vertiefungs- und Konsolidierungskurs Entspannungsmedizin Basis MEV
Kursdaten:
06.01.2018, 2 Std, Samstag 12h30-14h30
Kursort:
Universitätsspital Zürich, HOER B15
Leitung:
Dr. med. H.E Truffer, Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie / Dipl.- Päd. Veena Reddy, Leitung Ausbildungen, medrelax professional
Kosten:
65.- (Kurs wird durch die SGMEV subventioniert) 
Anmeldung/Info:
professional@medrelax.ch Tel: 044 350 17 40

<< zurückbuchen >>


Kursdaten:

x

06.01.2018 , 2 Std, Samstag 12h30-14h30

Fenster schließen

 
Schulbroschüre

 

Verlangen Sie weitere Informationen zu den einzelnen Lehrgängen und Kursen.
Anfordern
>>
 
Medizinisches Leitbild der medrelax professional

 

Details >>