Ihre Ausbildung mit Zukunft

x

 

Fenster schließen

Dozententeam

x

Dr. med. Heinz-Edwin Truffer Facharzt FMH,
Psychiatrie und Psychotherapie / TCM
Medizinischer Leiter medrelax professional
Dr. med. Florence Martin
Oberärztin FMH für Pädiatrie und Neuropädiatrie
Dr. med. Mathias Trachsler
Arzt für allgemeine Medizin
Dr. med. Stephan Kupferschmid
Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Dr. med. Pia Hirschberger
Oberärztin FMH Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. phil. Elisabeth Bachellerie
Doktor der Psychologie
Dipl.-Psych. Anke Wagner
Psychotherapeutin für Kinder-, Jugendliche und Erwachsene
Dipl.-Psych. Renate Maile-Baur
Psychologin
lic. phil. Sabina Pedroli
Fachpsychologin FSP
lic. phil. Mathias Claus
Fachpsychologe FSP
lic. phil. Jessica Yasmine Iannelli
Psychologin
lic. phil. Mira Budimic
Psychologin FSP
lic. phil. Barbara Schmid
Psychologin
lic.phil. Hildegard Ast Hoffmann
Psychologin FSP, Psychotherapeutin SBAP, Ausbilderin FA

und weitere GastdozentInnen

Fenster schließen

  home | professional | academica | clinic  
           
 
                 

Basis Entspannungsmedizin (Basismodul)

(54 Std.)

Psychophysiologie der Stress- und Anpannungsreaktion
Medizinische Entspannungsverfahren (MEV)
Medizinischer Entspannungszustand (MEZ)
Psychopathologie / psychopathologische Syndromlehre / Therapieausblick
Entspannungsspezifische Psychopharmakologie
Entspannungsmedizinische Aspekte der interpersonellen Beziehungsgestaltung
Gruppendynamische Aspekte bei MEV (Anleiten von Gruppen)

 
     

Subspezialität in med. Entspannungsverfahren

 
         
         

Progress. Muskelent- spannung

Kategorie: Anspannungs-aktiv

 

Autogenes Training (inkl. PME)

Kategorie: Vorstellungs-geleitet

 

Achtsamkeits- Interozeption®

Kategorie:
Achtsamkeits-basierend

 

 

Praxismodul med. PME
(26 Std.)

 

 

Praxismodul med. AT (inkl.PME)
(108 Std.)

 

 

Praxismodul med. AI
(12x3 Std. = 36 Std.)

 

 

 

 

 

 

e-Learning / eigenständige Übungszeit
(2.5 Std./Wo = 60 Std.)

 

Diplom med. PME MR

 

Diplom med. AT MR (ink. PME)

 

Diplom med. AI MR

 
         
         
 

Verbindungsmodul

(22 Std.)

   
     

Fachdiplom in medizinischen Entspannungsverfahren MR

(280 Std., davon 220 Std. direkter Unterricht)

 
     

Fortbildungen (öffentliche)

Kurse in Entspannungsmedizin, Besuch einzelner Basismodulvorträge, Aktuelles aus der Stressforschung

Fortbildungen (postgraduate)

Refresher-Tutorials (Praxiskurse), klinisch orientierte Thementage, Einzel- und Gruppensupervisionen

 

Sämtliche Diplome, Zertifikate und Fortbildungsatteste sind durch die Schweizerische Gesellschaft Medizinischer Entspannungsverfahren (SGMEV) anerkannt. Angebotene Spezialkurse können von dieser Stunden-und Modulzusammensetzung abweichen. In den Stundenangaben sind die Prüfungen eingerechnet. Beim Lehrgang med. AT ist die freiwillige Praktikumsarbeit mit 10 Std. inkludiert.

 
Schulbroschüre

 

Verlangen Sie weitere Informationen zu den einzelnen Lehrgängen und Kursen.
Anfordern
>>
 
Dozententeam

 

Details >>
 
medrelax academica

 

Hochschule trifft Entspannung >>